MELAINA  - ein Übergangsritual
 für Frauen nach den Wechseljahren  

Ritualleitung in Berlin:

Martina Plath (Jahrgang 1961)- Heilpraktikerin, Mütternachtsfrau (=schamanisch inspirierte Ausbildung bei H. Fuhrberg) 

Karin Schneidewind (Jahrgang 1960) - Coach, Prozessbegleiterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie

.
Die Leiterinnen samt Helferinnen und Patinnen arbeiten Kosten deckend ohne Gewinnorientierung

Der Verein "Mitten im Labyrinth" unterstützt z.Zt. finanziell dabei. Es findet ebenfalls im November immer auch ein Ritual in Hamburg statt. Die Vision ist ein flächendeckendes Angebot.

Wir wollen dazu beitragen, dass die Lebenserfahrung und das Wissen älterer Menschen, besonders das der Frauen, wieder ihren Platz und ihre Wertschätzung in unserer Gesellschaft finden. Dazu gehört auch, die spirituelle Dimension des Lebens tiefer zu begreifen, damit das Handeln weise und sinnvoll in die Zukunftsgestaltung eingebracht werden kann.